Donnerstag, den 02.11, Historic Burke Tour
An diesem Tag hatten wir alle ganz normal Schule d.h. 1st-4th Block unterricht.
Am Nachmittag brachen wir auf zur „Historic Burke Tour“ und besichtigten  ein altes Haus (gebaut 1832), was fuer deutsche Verhaeltnisse allerdings nicht sehr alt ist, und fanden somit, ausser toten Marienkaefern, nicht viele intertessanten Dinge dort, aber es war trotzdem schoen anzusehen.
Nach diesem kleinen Einblick in das Leben eines wohlhabenden Amerikaners im 19.Jh fuhren wir weiter mit dem Activity Bus zum „Old Courthouse“ (Alter Gerichtshof) von Morganton und erfuhren interessante Dinge ueber das fruehere amerikanische Gericht.
Im Anschluss an die Mittagspause, die 15Minuten laenger als geplant dauert weil die Bedienung in „Hams“ einfach viel zu langsam war, ging es zurueck zur Freedom High School um das Football Spiel anzusehen und um Getraenke und Hot Dogs an die Zuschauer zu verkaufen.
Das ganze war eine sehr nette Aktion und wir lernten wieder ein wenig mehr, auf Fremde zuzugehen und mit ihnen zusammen zu arbeiten.
13.11.06 17:48
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen




























Gratis bloggen bei
myblog.de